Telehouse Rechenzentrum Paris Magny

Über Telehouse Paris Magny-Les-Hameaux

Telehouse Magny-les-Hameaux bietet hohe Sicherheit, eine sichere Stromversorgung, Connectivity,  99,999% Zuverlässigkeit, eine State-of -the-art Datenspeicherplattform und virtuelle Server.

Data Center Infrastruktur

Telehouse Magny-les-Hameaux bietet
Shared Facilities Management ( SFM )
und
Dedicated Facilities Management ( DFM )

 

Download Rechenzentrum Fact Sheet

Download Rechenzentrum Fact Sheet

Data Center Spezifikationen

Stromversorgung

• Wie alle Telehouse Datenzentren profitiert der Standort Magny von einer redundanten Stromversorgung über zwei ankommende jeweils 15 MW Leitungen von separaten Transformatorstationen, um das Risiko von Stromausfällen auf ein Minimum zu reduzieren 
• Diese beiden Hauptstromleitungen werden durch 2000-kVA Generator- Sets ( insgesamt acht ) mit einer N +1 Konfiguration gesichert. Diese Einheiten können aufgrund der vier 60.000 Liter Kraftstofftanks unter dem Standort kontinuierlich bis zu 72 Stunden Backup liefern. Darüber hinaus kann eine Bank von vier 800 kVA -Wechselrichtern in N +1 Konfiguration 30 Minuten Autonomie für die Räume in bestimmten Bereichen gewährleisten
• In den Colocation Bereichen beruht die elektrische Basis- Infrastruktur auf einer N +1 Konfiguration, auf Anfrage erweiterbar auf 2x (N +1). Die vorgesehene durchschnittliche Leistung beträgt 2kVA pro Rack kann bis zu 6 kVA ( oder auf Anfrage mehr ) erhöht werden. Jeder Kundenbereich ist mit einer eigenen Stromverteilungseinheit mit einem Durchschnitt von zehn 220V/16A Leistungsschaltern für den Anschluss von Geräten ausgestattet 
 
 

Kühlung und Klimaanlage

• Alle Kundenräume des Data Center werden auf einer "Warmgang" und "Kaltgang" Basis gekühlt, um die Luftzirkulation zu optimieren und die Wärmeverteilung zu verbessern, während gleichzeitig die Klimaanlage so effizient wie möglich eingesetzt wird. Zusätzlich sorgt ein Doppelboden von 80 cm für Luft eine effiziente Luftzirkulation
• Magny hat eine N 2 Redundanz bei der Kühlwasser Produktion für die Raumkühlung der Kundenbereiche
• Produktion: 8 Clima- Veneta Kühlgeräte, insgesamt 1150KW jeweils mit N 1 Konfiguration
• Klima- Schränke: Aircé Klimaschränke mit einer Leistung pro Einheit von 105KW.  Konfiguration von N 1 bis 2 N 1
• Temperatur- und Feuchtigkeitsindikatoren: 24°C 2/-2°C - 50 %rF /-10%
• Wasser- Leckerkennung: Digitales Leckerkennungs- und Ortungssystem

Connectivity:

  • Zugang zu großen Bandbreiten über Glasfaser- Kommunikation über drei gegenüberliegende Eingänge
  • Internes Netz mit mehreren gesicherten Routen
  • Verbindung mit allen großen Telekom Anbietern möglich
  • Terrasse für Antennen
  • Ruhende Last: 250 Kg/m2
 

Branderkennungs- und Löschsysteme

Feueralarmsystem Kategorie A Brandmeldeanlage mit Stickstoff Löschanlage  
 

Sicherheitssysteme

• Wachpersonal zur Sicherung und Zugang 24 Stunden am Tag
• Doppelter Sicherheitsperimeter mit Zwischenwand Gang
• HID Kontrollsystem
• CCTV System
 

Zertifikate


• ISO 9001:2008 Quality Management Standard 
• ISO/IEC 27001:2005 Information Security Management 
• ISO 14001 Environmental Standar
 
Rechenzentren EMEA

Rechenzentren EMEA